Hutter innendekor

Langgasse 35

9451 Kriessern

071 755 52 01

info@hutter-innendekor.ch

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

Im Sommer 2016 haben wir in unserem Team Verstärkung durch Vivien Gächter erhalten. Sie lässt sich bei uns zur Innendekorateurin Fachrichtung Polsterei ausbilden.

 

 

 

 

 

 

Die Lehre als Innendekorateurin dauert 4 Jahre. In diesen Jahren geht der Lehrling einmal pro Woche in die Berufsschule, wo er in Materialkenntnissen, Fachkenntnissen, Fachrechnen, Fachzeichnen, Gesellschaft und Sprache/Kommunikation unterrichtet wird.

Die vier häufigsten Fachrichtungen sind Polsterei, Bodenbelag, Montage und Vorhang. Die restlichen vier Tage verbringt der Lernende im Geschäft, damit er die praktischen Arbeiten lernen kann.

 

Wir polstern und beziehen individuelle Eckbänke, Stühle, Sessel und vieles mehr. Wir arbeiten viel mit Schreinereien zusammen. Mit diesen planen wir die Möbel für die Kundschaft. Der Schreiner fertigt dann das Gestell an und gibt uns dies zum Polstern weiter.

 

 

 

 

Wir verlegen edle Böden wie Parkett, Linoleum, Kork etc. Beraten unsere Kunden in Fragen zu Beschattungen und Vorhängen und montieren danach die Schienen, Plisses, Rollos etc.

 

 

 

 

 

Für die Lehre sollte man unbedingt Freude an handwerklicher Arbeit, räumliches Vorstellungsvermögen, Kreativität und Freude am Kontakt mit Kunden mitbringen. Es ist auch wichtig, ein Gespür für Räume, Farben und Formen zu haben, damit man die Kundschaft in Einrichtungsfragen beraten kann.

 

 

 

Nach den vier Jahren Lehre sind verschiedene Weiterbildungen möglich. Zum Beispiel Einrichtungsberater/in, Wohntextilgestalter/in, Fachpolster/in, Farbdesigner/in oder Detailhandelsspezialist/in.

 

 

Falls Sie noch mehr Fragen haben zu diesem sehr interessanten, abwechslungsreichen Beruf, geben wir Ihnen gerne Auskunft oder lassen Ihnen eine Broschüre zukommen.